Logo ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg

Berufskraftfahrer-Weiterbildung

Lkw bei der Berufskraftfahrer Weiterbildung im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg

Lkw 1: Eco-Training

Wirtschaftliches Fahren

Sparen Sie Sprit!
Optimieren Sie Ihren Fahrstil durch ein eCO2-Training zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs!
Denn: Eine wirtschaftliche Fahrweise wirkt kosten-dämpfend, und das nicht allein durch sinkenden Kraftstoffverbrauch, sondern auch durch geringeren Verschleiß!
Das Modul beinhaltet einen Theorieteil mit den notwendigen Kenntnissen für ökonomisches Fahren, als auch einen Praxisteil in Form eines Fahrtrainings.

  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Durchführung mit Kundenfahrzeugen
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Lkw 2: Sozialvorschriften

 (Sozial-)Vorschriften für den Güterkraftverkehr

Kenntnisse zu den allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften sind nicht nur Voraussetzung um rechtlich auf dem aktuellsten Stand zu sein, sondern auch wichtig, um im Fahrerinteresse die Gefahren zu senken.
Inhalte sind nicht nur allgemeine Vorschriften für den gewerblichen Güterverkehr, sondern auch Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten sowie das Auffrischen von Verkehrsregeln.

  • Maximal 25 Teilnehmer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Lkw 3: Sicherheitstechnik

Fahrdynamik und Sicherheitstechnik mit Fahrsicherheitstraining

Sie erweitern Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis hinsichtlich der neuen Sicherheitstechniken am Lkw und lernen, diese richtig einzusetzen und zu bedienen.
Themenschwerpunkte im Theorieteil sind insbesondere das Kennenlernen moderner Bremssysteme, Antriebsaggregate, Getriebebauarten und vieles mehr.
Im Praxisteil werden in simulierten Extremsituationen die Wirkungsweise der technischen Systeme und das richtige Verhalten in kritischen Fahrsituationen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen kennen gelernt und trainiert.

  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Durchführung mit Kundenfahrzeugen
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Seminar inklusive Mittagessen und Getränk

Lkw 4: Schaltstelle Fahrer

Schaltstelle Fahrer: 
Dienstleister, Imageträger. 
Gesundheit am Arbeitsplatz

a. Wir sensibilisieren Sie für die Risiken des Straßenverkehrs und für Arbeitsunfälle.
Thematisiert werden aber auch "Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer".
b. Zum Bereich Gesundheit und Ergonomie erfahren Sie, wie Sie Ihren Fahrauftrag möglichst stressfrei durchführen können.
Auch den Themen Alkohol, Drogen und Medikamente als Risikofaktoren für Fahrzeugführer kommen besondere Bedeutung zu.
c. Im Teil Dienstleistung werden grundsätzliche Verhaltensweisen aufgezeigt, wie Lkw-Fahrer zu einem positiven Image des Unternehmens beitragen können.
d. Abgerundet wird das Seminar mit Informationen zum richtigen Verhalten im Notfall bzw. bei Notfallsituationen.

  • Maximal 25 Teilnehmer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Lkw 5: Ladungssicherung

Sichern Sie Ihre Ladung fachgerecht!

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zu Sicherheitsvorschriften und physikalischen Gesetzen, um Ihre Ladungen richtig zu verladen und Zurrmittel richtig anzuwenden.
Im Seminar wird in Theorie und Praxis die richtige Beladung als auch die korrekte Ladungssicherung thematisiert.

  • Maximal 25 Teilnehmer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Flyer Gesamt-ADAC Berufskraftfahrer-Qualifikation Lkw oder Bus

Omnibus bei der Berufskraftfahrer Weiterbildung im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg

Omnibus 1: Eco-Training

Wirtschaftliches Fahren

Sparen Sie Sprit!
Optimieren Sie Ihren Fahrstil durch ein eCO2-Training zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs!
Denn: Eine wirtschaftliche Fahrweise wirkt kostendämpfend, und das nicht allein durch sinkenden Kraftstoffverbrauch, sondern auch durch geringeren Verschleiß!
Das Modul beinhaltet einen Theorieteil mit den notwendigen Kenntnissen für ökonomisches Fahren, als auch einen Praxisteil in Form eines Fahrtrainings.

  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Durchführung mit Kundenfahrzeugen
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Omnibus 2: Markt & Image

Es werden grundsätzliche Verhaltensweisen aufgezeigt, wie Bus-Fahrer zu einem positiven Image des Unternehmens beitragen können.
Sie erfahren, wie Sie Ihren Fahrauftrag möglichst stressfrei durchführen können.
Dabei sind der Umgang mit Fahrgästen und die Konfliktlösung ein wesentlicher Bestandteil.
Wir informieren Sie über die neuesten Vorschriften zur Beförderung bestimmter Personengruppen.

  • Maximal 25 Teilnehmer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Omnibus 3:  Sicherheitstechnik

Fahrdynamik und Sicherheitstechnik mit Fahrsicherheitstraining

Sie erweitern Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis hinsichtlich der neuen Sicherheitstechniken am Omnibus und lernen, diese richtig einzusetzen und zu bedienen.
Themenschwerpunkte im Theorieteil sind insbesondere das Kennenlernen moderner Bremssysteme, Antriebsaggregate, Getriebebauarten und vieles mehr.
Im Praxisteil werden in simulierten Extremsituationen die Wirkungsweise der technischen Systeme und das richtige Verhalten in kritischen Fahrsituationen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen kennen gelernt und trainiert.

  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Durchführung mit Kundenfahrzeugen
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Seminar inklusive Mittagessen und Getränk

Omnibus 4: Sozialvorschriften

Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr

a. Kenntnisse zu den allgemeinen Vorschriften, zu Sicherheits-Vorschriften sowie zu Lenk- und Ruhezeiten sind nicht nur Voraussetzung, um rechtlich auf dem aktuellsten Stand zu sein, sondern auch wichtig im Fahrer-Beruf um Gefahren zu vermindern.
b. Sie lernen das digitale Kontrollgerät kennen und werden über die Sanktionen bei Falschbedienung oder Nichtbenutzung informiert.
c. Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse, damit Sie Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer besser vorbeugen können.
d. Wir helfen Ihnen Arbeitsunfälle zu vermeiden. Sie lernen Risiken zu erkennen und zu minimieren. Richtiges Verhalten nach einem Notfall im Straßenverkehr schützt Sie und Ihre Fahrgäste vor Folgeschäden.

  • Maximal 25 Teilnehmer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Omnibus 5: Fahrgastsicherheit

Fahrgastsicherheit, Gesundheit am Arbeitsplatz

Die Sicherheit der Fahrgäste und die eigene Gesundheit sind ein Maßstab für die erfolgreiche Tätigkeit als Bus-Fahrer.
Praktische Tipps zur Erhöhung der Verkehrssicherheit sowie Informationen zu den Pflichten eines Fahrzeugführers und zur Sicherheitsausstattung von Bussen sind Inhalte dieses Moduls.

  • Maximal 25 Teilnehmer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

Flyer Gesamt-ADAC Berufskraftfahrer-Qualifikation Lkw oder Bus